Systemische Beratung/ Therapie


Während Virginia Satir als Mutter der sys. Familientherapie gilt, geht der eigentliche Ursprung der systemischen Sichtweise viel weiter in die Vergangenheit zurück als manch einer denkt. Denn bereits Konfuzius propagierte eine bestimmte Einhaltung von Ordnungen in familiären und gesellschaftlichen Strukturen und die Lebensphilosophien ostasiatischer Kampfkünste wie "Budo" und "Zen" basieren auf diesen Grundlagen. 

In der systemischen Sichtweise werden Menschen und ihre Probleme in direkten Kontext ihres familiären, sozialen und/oder beruflichen Umfeldes betrachtet.

Auch hier geht es um Strukturierung von Prozessen. Familienprozessen, Betriebsprozessen und um das entschlüsseln von zwischenmenschlichen Dynamiken in Familie, Beruf und Partnerschaft.

 

Meine systemische Sicht die Welt zu betrachten findet sich ebenso wie NLP in all meinen Coaching-Angeboten.